Grobrand 2.jpg

Willkommen

Mein Name ist Kai Zaengel, ich bin freier Fotograf mit dem Schwerpunkt Einsatzfotografie. Außerdem bin ich im Rahmen verschiedenster Aktionen von Hilfsorganisationen und Feuerwehren als Fotograf beteiligt. Auf dieser Seite finden Sie einen Einblick in meine spannende Arbeit.

Für Fragen, Lob, Kritik oder Anregungen erreichen Sie mich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aktuelle Galerien


Zwei Verletzte bei Unfall mit Stadtbahn (01.06.2017)

In Hannover Bothfeld kam es am heutigen Donnerstag zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Stadtbahn und einem Pkw. Dessen Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Er musste von der Feuerwehr gerettet werden. Im Einsatz war ein Löschzug der Berufsfeuerwehr.

Weiterlesen...

Oberleitungsschaden - Fahrgäste durch Feuerwehr betreut (31.05.2017)

Gegen 11:15 Uhr kam es auf dem S-Bahn Gleisabschnitt zwischen dem Bahnhof Bismarckstraße und dem Bahnhof Linden-Fischerhof zu einem Oberleitungsschaden. Erste eintreffende Meldungen in der Regionsleitstelle besagten, dass die abgerissene Oberleitung noch auf dem Zug liegen solle und dass noch Fahrgäste im Zug seien. Deshalb wurde ein Löschzug, sowie der Rettungsdienst der Feuerwehr Hannover alarmiert. Um die Reisenden nicht auf freier Strecke über das Schotterbett aussteigen zu lassen, wurde mit einer dieselgetriebenen Ersatzlok die nun nicht mehr fahrbereite S-Bahn in den nächsten Bahnhof-Fischerhof geschleppt. Dort konnten die Fahrgäste auf normalem Wege die Bahn verlassen und wurden anschließend durch die Feuerwehr mit kühlen Getränken versorgt. Nach kurzer Wartezeit lief ein Ersatzzug ein und um 13:38 Uhr konnte die Fahrt in Richtung Hameln fortgesetzt werden.

Weiterlesen...

Tödlicher Badeunfall am Silbersee (29.05.2017)

Gestern Abend, gegen 21:30 Uhr, ist es im Silbersee zu einem Badeunfall gekommen, bei dem ein 20 Jahre alter Mann ums Leben kam. Nach zirka anderthalb Stunden gelang es der Feuerwehr den Mann aus dem Wasser zu bergen. Rettungskräfte leiteten sofort Reanimationsmaßnahmen ein, jedoch konnte ein Arzt in einer Klinik nur noch den Tod des Mannes feststellen. Im Einsatz waren zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren und der DRLG.

Weiterlesen...

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Uetze und Dollbergen (28.05.2017)

Ein 52 Jahre alter Mann ist Sonntag (28.05.2017), gegen 11:30 Uhr, auf der L 387, zwischen den Ortschaften Uetze und Dollbergen mit seinem VW Golf von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Uetze und der Rettungshubschrauber Christoph 4.

Weiterlesen...

Angler entdecken Toten am Leinewehr (28.05.2017)

In der Nacht zu Sonntag, 28.05.2017, haben Rettungskräfte einen 75-jährigen Mann tot aus dem Gewässer Schneller Graben am Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg (Calenberger Neustadt) geborgen. Ein 26-jähriger Angler hatte gegen 23:45 Uhr die Rettungskräfte alarmiert, nachdem er den leblosen Körper kurz hinter dem Leinewehr bemerkt hatte. Nachdem der Mann durch die Berufsfeuerwehr geborgen worden war, konnten die Rettungskräfte nur noch seinen Tod feststellen.

Weiterlesen...

Feuerwehr rettet Schwan aus Baumkrone (27.05.2017)

Gegen 21:00 Uhr am Samstagabend rief ein aufmerksamer Angler die Tierretter der Feuerwehr zu einem Teichgebiet an der Wilkenburger Straße in Wülfel. Dort hatte sich ein Schwan kopfüber in eine hilflose Lage manövriert und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Der Schwan hatte sich mit einem Bein in einer Astgabel verklemmt, wurde mit Hilfe einer Drehleiter befreit und konnte entkräftet, aber äußerlich wohlbehalten in die Tierärztliche Hochschule zur weiteren Untersuchung transportiert werden.

Weiterlesen...

Ab sofort als App verfügbar!

Ab sofort gibt es Zaengel-Fotografie auch als App fürs Smartphone!
Jetzt auch als App verfügbar!

Hinweis

Feuerwehren und Hilfsorganisationen stelle ich die Fotos gerne für die interene Verwendung zur Verfügung. Anfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft
der Realistischen Unfall-
und Notfalldarstellungen